lebeleichter-Kinzigtal Startseite
lebeleichter-Kinzigtal Maren Zimper Coach

Meine Lebe-leichter-Geschichte

Mein Name ist Maren Zimper, bin Ende 40 und wohne in der Nähe von Offenburg.

Was habe ich schon alles ausprobiert, schlank zu werden. Im Frühjahr habe ich immer mindestens eine Diät gemacht, um abzunehmen. Das hat auch immer gut geklappt. Den inneren Schweinehund für ein paar Wochen/Monate zu bekämpfen, war kein Problem. Nach den Pfingstferien aber, wenn sich nach dem Urlaub, die alten Verhaltensmuster wieder breit gemacht haben, ging es wieder langsam aber stetig mit dem Gewicht nach oben. In der Grillsaison wurde geschlemmt, Flammenkuchen im Herbst zählte zu meinen Lieblingsspeisen und im Backen von Weihnachtsgebäck machte mir niemand etwas vor. Spätestens an Weihnachten hatte ich die Pfunde mit Zinsen wieder drauf, um mit guten Vorsätzen ins neue Jahr zu starten.

Seit dem Frühjahr 2012 hat sich einiges verändert. Ich hatte mich zu einem Lebe-leichter Kurs bei Heike Malisic in Offenburg angemeldet. Das Buch hatte mir eine Leidensgenossin, die ich von anderen Kursen zur Gewichtsreduzierung her kannte, bereits 1 Jahr zuvor empfohlen. Es lag wie eine Bibel auf meinem Nachttisch und ich las jeden Abend darin. Es war so leicht zu lesen und berührte auch meine Seele. Allerdings war ich ja der Meister im Ausreden finden und schaffte den Einstieg ins Lebe-leichter-Programm alleine einfach nicht. Eine Lebe-leichter-Anzeige im Gemeindeblatt  war ein Wink des Schicksals, um in ein schlankes Leben zu starten. Mein Lebe-leichter-Coach Heike Malisic war mir von Anfang an sympathisch und ich spürte gleich eine gewisse Vertrautheit. In diesem Kurs nahm ich nicht nur 8 kg ab und veränderte mein Aussehen durch eine flotte Kurzhaarfrisur, sondern strebte auch eine persönliche (berufliche) Veränderung an. Ich meldete mich gleich im nächsten Seminar bei der Heike an, um Lebe-leichter-Coach zu werden. Ich wollte dieses erlernte Wissen, so einfach schlank zu werden und es auch zu bleiben, an ganz viele Menschen weitergeben. Mittlerweile habe ich 23 kg abgenommen und es auch fast gehalten. Ich gebe seit 2013 sehr erfolgreiche Lebe-leichter-Kurse in Gengenbach in der Seniorenresidenz im Kinzigtal und bin seit dem Frühjahr 2014 in Haslach in der Bibliothek der Generationen. Um mein Wissen über Ernährung zu vertiefen habe ich im Oktober 2014 ein Fernstudium bei der SGD in Darmstadt begonnen und mit dem Titel der Ernährungsberaterin im April 2016 erfolgreich abgeschlossen. Im Juni 2016 hängte ich ein weiteres Fernstudium zur  Beraterin im Gewichtsmanagement dran und trage nun drei Titel....

Das Schönste an meiner Beschäftigung als Kursleiterin ist, ich verhelfe meinen Teilnehmer/-innen mit ganz einfachen Veränderungen zu einem leichteren Leben, einem breiteren Lächeln und lerne viele nette, interessante Leute kennen.